Die Entwicklung unseres 1200 L Beckens

Warum sollte es uns anders ergehen als den meisten? Nach nur 1.5 Jahren wurde es in unserem 400 Liter Becken recht eng. So haben wir uns zum Jahreswechsel 2016/17entschieden, ein zweites Becken anzuschaffen. Damit es diesmal nicht so schnell wieder zu eng wird, gleich was "Richtiges". Das Becken hat die Masse 250 x 70 x 70 und dient als Raumteiler. 

 

Hier halten wir die Entwicklungsgeschichte fest. Die ersten Monate war es uns allerdings noch nicht so nach Fotos machen, da wir zuerst die roten und dann die grünen Cyanos hatten. 

 

Becken am 1. Okt. 2018 - ca. 1.5 Jahren

Becken am 4. Februar 2018 - ca. 1 Jahr

Fische lieben "Sushi" Algenblatt.

Die Algenblätter halten selten lange an der Halterung, so sehr lieben sie Sushi Blätter. Tipp - Im Asia Store kaufen.

Handzahm - Banane zur Abwechslung

Da hätte ich jede Wette verloren und es widerspricht jedem Schulbuch - der Pinzettendoktor liebt Banane.

17.04.2017 - Eins, zwei, Wasser!

Und schon rauscht es durchs Haus - 6'000 Liter Wasserumwälzung pro Stunde (beide Aquarien & Filterbecken).
Kurz darauf wurden noch weitere Versteckmöglichkeiten gebaut.

 

08.04.2017

Riffaufbau - da werden einem die Dimensionen so richtig bewusst. Ziel ist ein "luftiges" Aquarium, so dass die Fische ausreichend Schwimmraum und die Korallen viel Platz zum Wachsen haben. Dennoch soll jeder Fisch nachts sein Versteck haben.

1. April 2017 - Banges Schleppen

Und selten waren die wenigen Treppenstufen so hoch und weit - 280 Kilo,...

1. April 2017 - kein Scherz

Ernster Blick - das ist doch grösser und vor allem wirklich schwer. 

Als wir unsere Freunde baten, am 1. April 2017 beim Tragen zu helfen, war die erste Reaktion: Das ist ein Aprilscherz! Wobei,....wenn Rolf und Vera um einen Gefallen bitten,....

Umbau Frühling 2017 - Platz schaffen

Zuerst muss eine Mauer weichen, damit man dann von beiden Seiten ins Aquarium sieht.